EWärmeGesetz Baden-Württemberg

Erneuerbare-Wärme-Gesetz für Altbauten (Baden-Württemberg)

Seit 2009 gilt in Baden-Württemberg das "Erneuerbare-Wärme-Gesetz für Altbauten", das vorschreibt, dass bei einem Heizungstausch zukünftig Techniken mitinstalliert werden müssen, mit deren Hilfe mindestens 10% der Wärmeenergie aus Erneuerbaren Energien bestritten werden kann.

Zur Erreichung dieses Zieles gibt es vielfältige Möglichkeiten, Sonderlösungen und Ausnahmen, und die Anwendung hat in der Vergangenheit zu vielen Fragen und Unklarheiten geführt.

Nachfolgend stellen wir einen Informationsflyer zu diesem Gesetz und den Möglichkeiten im PDF-Format zur Verfügung:

          Informationsflyer EWärmeG.

 

Weitere Informationen sowie die zugehörigen Anträge (PDF-Format) finden Sie auf den entsprechenden Seiten des

          Ministerium f. Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

 


Vorstellung des Konzeptes im Rahmen des "Taubertäler Klimagipfels" am 15. Mai im Kursaal in Bad Merg

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr konzipierten die 4 Energieagenturen der Landkreise in der Region H

Auch 2018: Ineffektive Heizungspumpen austauschen und neben der Einsparung auch noch einen Bonus erh


Öffnungszeiten

Für einen persönlichen Beratungstermin rufen Sie uns einfach an: 09341 / 82-5813.



Unsere Partner:

Baden Württemberg gefördert durch das Umweltministerium Baden-Württemberg   Main-Tauber-Kreis  Ein Unternehmen des
Main-Tauber-Kreises